Berlin im April – Jüdisches Museum // unterwegs

www.detail-verliebt.de: Im Jüdischen Museum Berlin kann man nicht nur etwas jüdische Geschichte erfahren, man kann sie erleben. Die Architektur, die Dauerausstellungen und die aktuellen Sonderausstellungen sind spektakulär gestaltet und kuratiert und laden zum (inter-)aktiven erleben ein.

In diesem Jahr hat mich Berlin bei meinem alljährlichen Familienbesuch zu Ostern sehr warm und sonnig begrüßt. Ich habe Berlin so richtig genossen und unter anderem den Schlosspark Charlottenburg besucht, in dem sich aus Zoos bzw. Wildparks entlaufene Mandarinenten angesiedelt haben (siehe Foto unten). Bei meinen einwöchigen Berlin-Besuchen komme ich...