Lippenbalsam selber machen // einfaches Basisrezept mit natürlichen Zutaten

So langsam denke ich an die kalte Jahreszeit. Trockene Heizungsluft drinnen sowie Wind und Kälte draußen machen meiner Haut zu schaffen. Besonders meine Lippen schütze ich in dieser Zeit gut, damit sie nicht austrocknen und rau und spröde werden. Vor kurzem habe ich angefangen, meinen eigenen Lippenbalsam zu machen. Er hat einen wunderbar natürlichen Duft, ist rein organisch und Du kannst ihn leicht selber machen. Nachdem ich mit ein paar Zutaten-Variationen experimentiert habe, habe ich meine persönliches Lieblingsrezept für eine Basismischung festgelegt. Natürlich kannst Du das Mischungsverhältnis verändern, um es Deinen Bedürfnissen anzupassen. Im Beitrag zeige ich Dir, wie Du Lippenbalsam selber machen kannst.

 

www.detail-verliebt.de: Lippenbalsam selber machen ist ganz einfach. Trockene, spröde und rissigen Lippen haben ein Ende mit dieser Lippenpflege für Herbst und Winter.

 

www.detail-verliebt.de: Folge mir auf Instagram!

 

Lippenbalsam selber machen – Basisrezept

Lippenbalsam selber machen ist ganz einfach. Dieses Basisrezept verwende ich pur. Es duftet natürlich nach Bienenwachs und Sheabutter: natürliches Bienenwachs bildet einen wasserundurchlässigen Film auf den Lippen und heilt offene Stellen. Sheabutter ist feuchtigkeitsspendend und hautschützend. Traubenkernöl verleiht dem Lippenbalsam eine weiche Textur. Und das Vitamin E hilft der Haut ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.  Dieses Basisrezept lässt sich gut variieren und auf die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben anpassen. Wem der Lippenbalsam zu weich ist, kann mit mehr Bienenwachs variieren.

Zutaten

  • 5 Gramm unraffiniertes Bienenwachs
  • 10 Gramm Basisöl wie Mandelöl, Jojobaöl und Sonnenblumenöl
  • 15 Gramm unraffinierte Sheabutter
  • 3 Tropfen oder eine Kapsel Vitamin E

Zubereitung

Alle Arbeitsmittel und den Tiegel für den fertigen Balsam mit desinfizieren. Das geht zum Beispiel mit einem einfachen Desinfektionsmittel aus dem Drogeriemarkt oder Isopropylalkohol aus der Apotheke. Bienenwachs, Traubenkernöl und Sheabutter in einer Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Bitte darauf achten, die Mischung nicht zu überhitzen. Sobald alles geschmolzen ist, die Mischung vom Wasserbad nehmen. Vitamin E hinzugeben und umrühren. Mit einem Plastiktrichter in Röhrchen oder Töpfe gießen. Nach dem Befüllen ohne Deckel abkühlen lassen, damit eventuell Schwitzwasser entweichen kann. Der Lippenbalsam hält sich circa drei Monate.

Anwendung

Mehrmals täglich und bei Bedarf auf die Lippen auftragen.

 

www.detail-verliebt.de: Lippenbalsam selber machen ist ganz einfach. Trockene, spröde und rissigen Lippen haben ein Ende mit dieser Lippenpflege für Herbst und Winter.

 

Noch mehr Inspirationen für selbstgemachte Lippenpflege findest Du auf meinem Pinterest-Board „Lippenpflege selber machen – einfache Rezepte”.

 

Liebe Grüße
Sandra

P.S.: Teile diesen Beitrag, was bisher auch 98 andere taten:

Kommentare (2)

  • Miriam Gyalrong

    Wie cool! Gerade heute wollt ich mich endlich aufraffen, Lippencreme mal wieder selber zu machen. Hab gleich dein Rezept ausprobiert. Nur ohne Vitamin E, dafür mit einem Löffelchen Honig mit drin. 😉

    Antworten

    • Sandra

      Liebe Miriam,
      toll, dass Dir mein Rezept gefällt. Honig ist auch eine tolle Zutat in Lippenbalsam! Sobald der Lippenbalsam anfängt hard zu werden, sollte er eingearbeitet werden. Ansonsten klebt er unten im Tiegel (wie es mir schon mal passiert ist).
      Liebe Grüße
      Sandra

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar