Fußpeeling selber machen // einfaches Rezept

[Werbung*] Momentan ist es fast unmöglich für mich, genug Zeit für mich selbst einzuplanen – in meiner Freizeit steht die Familie an oberster Stelle. Es ist einfach schwierig, ein Zeitfenster zu finden, in dem ich mich nur um mich selbst kümmern kann. Termine für den Friseur muss ich immer lange im Voraus planen, Zeit für eine Pediküre hatte ich schon lange nicht mehr. Um meinem Füßen im Sommer die nötige Aufmerksamkeit entgegen zu bringen, habe ich ein tolles Rezept für ein Fußpeeling entdeckt. Nachdem die Kinder zu Bett gegangen sind, ist die beste Zeit um mich um diesen vernachlässigten Bereich meines Körpers zu kümmern. Im Beitrag zeige ich Dir, wie Du ganz einfach ein Fußpeeling selber machen kannst. Am Ende gibt es noch einen tollen Rezeptfilm.

www.detail-verliebt.de: Fußpeeling selber machen ist einfach und geht schnell. Mit wenigen natürlichen Zutaten Fußpflege zu hause selber machen und Füße gesund pflegen.

 

 

 

Fußpeeling selber machen

Das Fußpeeling lässt Füße wieder frisch aussehen, perfekt für Sandalenwetter. Es ist rein mit natürlichen Zutaten hergestellt: Kokos-, Sonnenblumen- und Jojobaöl gehören zu den Basisölen, sind für jeden Hauttyp geeignet und ziehen schnell in die Haut ein. Salz aus dem Toten Meer ist reich an Mineralstoffen und besitzt eine heilende Wirkung. Teebaumöl wirkt antibiotisch und deodorierend. Für weichere, glattere Füße sollte das Fußpeeling wöchentlich angewendet werden bis der gewünschte Effekt eingetreten ist.

Zutaten (meine sind von Naissance)

  • 10 Gramm Kokosöl
  • 5 Gramm Jojobaöl
  • 5 Gramm Sonnenblumenöl
  • 78 Gramm feines Totes Meer Salz
  • 40 Tropfen Teebaumöl

Zubereitung

Kokosöl in der Mikrowelle einige Sekunden schmelzen. Mit restlichen Zutaten mischen. Reicht für circa 2 Anwendungen.

Anwendung

Nach einem Fußbad das Peeling großzügig auf die Füße einmassieren. Wer möchte, kann das Peeling  bis zu 15 Minuten einwirken lassen. Das hat dann einen tollen Pflegeeffekt. Anschließend Füße gut abspülen und mit einem Handtuch trocknen (auch zwischen den Zehen). Für noch mehr Pflege die Füße eincremen.

Mein Tipp

Du kannst die Öl-Komponenten variiren. Wie wäre es mit einer reinen Kokosöl-Komponente, wenn es mal schnell gehen muss? Oder benutze Avokadoöl für ein wenig Extrapflege.

 

www.detail-verliebt.de: Fußpeeling selber machen ist einfach und geht schnell. Mit wenigen natürlichen Zutaten Fußpflege zu hause selber machen und Füße gesund pflegen.

 

www.detail-verliebt.de: Fußpeeling selber machen ist einfach und geht schnell. Mit wenigen natürlichen Zutaten Fußpflege zu hause selber machen und Füße gesund pflegen.

 

 

 

 

Im Beitrag habe ich Dir gezeigt, wie Du ganz einfach ein Fußpeeling selber machen kannst. Weitere tolle Pflegetipps für Füße findest Du auf meiner Pinterest-Pinnwand „Füße richtig pflegen”.

Weitere Rezepte für Naturkosmetik findest Du in meinen Beiträgen:

 

Liebe Grüße
Sandra

 

* PR Sample/Kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte: Die einzelnen Zutaten für dieses Rezept wurden mir von Naissance kostenlos zur Verfügung gestellt, dabei ist aber kein zusätzliches Geld geflossen. Sei Dir gewiss: Meine Meinung bleibt davon unbeeinflusst. Ich zeige nur Produkte, von denen ich persönlich überzeugt bin. Niemals würde ich Produkte vorstellen, hinter denen ich nicht stehe.

P.S.: Teile diesen Beitrag, was bisher auch 96 andere taten:

Hinterlasse einen Kommentar